Hallo Australien!SPG liefert Solar-Golfcarts nach Brisbane

SPG lieferte kürzlich eine Flotte von Solar Golf Carts nach Brisbane.Nach Japan, den USA, den Philippinen und Albanien betritt SPG mit seinen patentierten Solar-Golfcarts stolz einen weiteren Kontinent.

SPG stellt Solar-Golfcarts her.Durch die Zusammenarbeit mit den hochwertigsten Golfcart-Herstellern entwickelt SPG Solar-Golfcarts basierend auf ausgereiften Cart-Modellen.SPG verwendet hochwertige, recycelbare Aluminiummaterialien als Chassismaterial, mit dem Herzen, alles mit dem Ziel von Netto-Null zu bauen.

SPG Solar Golf Cart integriert patentierte Solarmaterialien auf dem Design des Wagendachs zusammen mit einem maßgeschneiderten Stromversorgungssystem.Durch die Reduzierung der Batteriespeicherung verlassen sich SPG Solar-Golfwagen auf Solarenergie, um Strom zu liefern, während sie der Sonne ausgesetzt sind.Es spart auch Batterieinvestitions- und Wartungskosten.Mit 340 W Solar an der Spitze kann der SPG Solar-Golfwagen monatelang betrieben werden, ohne statistisch aufgeladen zu werden (abhängig von Wetter und täglicher Kilometerleistung).Für australische Kunden ist dies eine großartige Lösung für Golfspieler.

Neben der Erzeugung von sauberem Solarstrom nähert sich der SPG Solar Golf Cart während seiner Herstellung dem Netto-CO2-Nullpunkt.SPG wählt Greenman als seine OEM-Fabrik, ein sehr umweltbewusstes Unternehmen.SPG-Designs mit Vollaluminium-Chassis, bei denen die Aluminiummaterialien aus recycelten Materialien stammen und das Chassis über Jahre hinweg recycelt werden kann.Tatsächlich stellt ein vor 13 Jahren gelieferter Karren noch heute fest, dass sein Fahrgestell wiederverwendet werden kann, indem kürzlich zusammengebaute Teile auf dem Fahrgestell installiert werden.Abgesehen vom Fahrgestell entwirft SPG die Karren mit dem Ziel, Netto-Null-CO2 als Ziel zu erreichen.In Zusammenarbeit mit Lieferanten ersetzt SPG seine Kunststoff- und Lederteile durch natürliche Materialien wie recycelte Kunststoffe und Kokosfasern.
Das SPG Solar Golf Cart baut auf einem Skateboard-Chassis und zusammengebauten Teilen auf, was eine schnelle Montage und einen einfachen Austausch ermöglicht.Dieses Design erfüllt die Anforderungen des australischen Marktes, da es bei Bedarf einen schnellen Austausch ermöglicht.

SPG arbeitet eng mit den Lieferanten zusammen, um die Lieferkette zu optimieren.Durch die Verwendung des Skateboard-Chassis will SPG die Kosten seiner Solar-Golfwagen durch die Einführung einer flexiblen Lieferkette weiter senken.

SPG möchte jeden auf dieser Welt mit seinen stolz gefertigten Solarfahrzeugen beliefern.

Hallo Australien!SPG liefert Solar-Golfcarts nach Brisbane1
Hallo Australien!SPG liefert Solar-Golfcarts an Brisbane2

Postzeit: 03.06.2019